Weiher im Biotop Dippoldsberg vergrößert

Neben einer umfangreichen Heckenverjüngung wurde auch die Weiherfläche in unserem Biotop Dippoldsberg verdoppelt. Für Amphibien und Wasserpflanzen wurden außerdem seichte Flachwasserzonen angelegt.

 

 

 

 

Die Maßnahmen wurden von aktiven unserer Kreisgruppe in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegverband Mittelfranken (LPV) organisiert.

 

Lesen Sie mehr über die Aktion im Presseartikel der Fürther Nachrichten.


Betreuung unserer LBV-Biotope


Der Schutz von Lebensräumen ist der wirksamste Naturschutz. Der LBV Fürth besitzt mehrere Biotope:

Biotop Dippoldsberg

Auf dem 11,5 Hektar umfassenden Schutzgebiet haben wir eine Streuobstwiese angelegt und durch jahrelange Pflege ein Stück fränkische Kulturlandschaft gesichert. Unzähligen Schmetterlingen und Wildbienenarten bietet eine Wildblumenwiese Lebensraum. Daneben umfasst das Gelände einen Naturwald, Hecken, einen mäandernden Bach, der einen Weiher durchfließt, sowie als Bruthabitate dienende Böschungen.


Biotop Zenntal

Das 1,6 Hektar große Areal bei Ritzmannshof umfasst einen großen Auen- und Überschwemmungsbereich an der Zenn. Der dazu gehörende Wald wird von einem Quellbach durchquert. Die Verzahnung von Wald und Feuchtflächen bietet Lebensraum für ungewöhnlich viele Tier- und Pflanzenarten.


Biotop Billmannswiese

Unser ältestes Biotop wird seit über 30 Jahren durch unsere Helfer betreut. Mit viel Leidenschaft haben wir eine 0,5 Hektar große Feuchtwiese geschaffen. Im Sommer verwandeln Sumpfdotterblumen und Schwertlilien die Fläche in ein gelbes summendes Blütenmeer.


Feuchtwiese Unterfarrnbach

Feuchtwiesen gehören hierzulande zu den am stärksten bedrohten Lebensräumen. Eine solche Wiese haben wir in Fürth-Unterfarrnbach gepachtet. Hier gedeihen u.a. verschiedene Seggenarten.


Biotop Unterschlauersbach

Im Dezember 2016 konnten wir mit Geldern der Unteren Naturschutzbehörde ein landwirtschaftlich genutztes Grundstück südlich von Unterschlauersbach erwerben. Die Fläche wird durch einen Landwirt im Rahmen eines Vertragsnaturschutzprogramms extensiv und naturnah bewirtschaftet. Auf dem sandigen Boden gedeihen neben Nutzpflanzen vor allem Ackerwildkräuter.


Biotop-Pflege

Wir lieben unsere Biotope, deren Pflege und de Schutz unserer Natur. Lernen Sie unsere Biotope näher kennen, wir möchten Sie hierzu einladen.

Ob Sie Bäume schneiden oder Nistkästen pflegen, die gemeinsame Arbeit in der Natur bereitet große Freude.


Zur interaktiven Karte der LBV-Schutzgebiete

Die 2.900 Hektar LBV-Schutzgebiete sind Naturschätze. Hier gibt es nur ein Ziel: die Natur zu erhalten! Ein Überblick. >> Lesen Sie mehr...


Wertvolle Biotope - Mit Ihren Spenden gerettet

In den letzten 30 Jahren konnte der ARCHE NOAH FONDS über 3.000 Hektar - rund 4.300 Fußballfelder - durch Kauf und Pacht schützen. Aber nicht >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION